Therapie für Erwachsen

Unsere Therapien
für Erwachsene

Individuelle Behandlungen
führen zum Erfolg


Therapie für Erwachsen

Die Ursachen für Einschränkungen in der Kommunikationsfähigkeit sind vielfältig – sie können angeboren sein oder durch Krankheiten und Unfälle entstehen. Die Rehabilitation nach neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfällen und Demenz oder entzündlichen Erkrankungen sind häufige Gründe, um unser Team zu beauftragen.
Der persönliche Kontakt und die intensive Arbeit mit unseren Patienten erlauben uns das bessere Kennenlernen und damit die Erstellung optimaler Behandlungspläne. Durch das individuelle Eingehen auf jeden Einzelnen ist es uns möglich, passgenaue Therapien anzubieten, die auch wirklich zum Erfolg führen. So erarbeiten wir gemeinsam Schritt für Schritt Lösungen, um Ihre Sprach-, Sprech-, Stimm- oder Schluck-Beeinträchtigung zu lindern oder sogar ganz zu beseitigen.

Sprech- und Sprach-Störungen

Sprach-Störungen / Sprech-Störungen

Die Ursachen

Die Hauptursache für Einschränkungen beim Sprechen im Erwachsenenalter ist der Schlaganfall oder eine ähnliche Durchblutungsstörung im Gehirn. Darüber hinaus können Erkrankungen wie Parkinson, ALS, Demenz oder Tumor-Erkrankungen zugrunde liegen.

Die Symptome

Bereiche der Sprache und des Sprechens können unterschiedlich betroffen sein. Beispiele für Symptome sind:
– Wortfindungsstörungen
– verschachtelte Satzstruktur
– falsche Verwendung von Wörtern
– das Lesen und Schreiben fällt schwer
– undeutliche Aussprache
– Veränderung der Stimme

Was wir für Sie tun können

Wir setzen in der logopädischen Therapie verschiedene Methoden ein, um Ihre sprachlichen Fähigkeiten zu aktivieren und die noch vorhandenen Kapazitäten aufzubauen. Dabei können Artikulationsübungen sowie Lese- und Schreibübungen zum Einsatz kommen. Wir verbessern Ihre sprachlichen Fähigkeiten und erarbeiten bei Bedarf auch Hilfen für den Alltag.

Schluck-Störungen/Dysphagie

Schluck-Störung / Dysphagie

Die Ursachen

Eine organisch bedingte Schluckstörung – im Gegensatz zu einer funktionellen Schluckstörung – kann aufgrund vieler Erkrankungen wie beispielsweise eines Schlaganfalls, Parkinson, Demenz, Tumorerkrankungen oder als Alterserscheinung auftreten.

Die Symptome

Die Einschränkungen können unterschiedlich stark ausgeprägt sein. Beispiele für Symptome sind:
– Häufiges Verschlucken beim Trinken oder Essen (zum Beispiel wegen zu fester Konsistenz der Nahrung oder fehlendem Gefühl im Mund)
– Hustenreiz während oder nach der Mahlzeit
– Mühe beim Schlucken des Speichels

Was wir für Sie tun können

Wir ermitteln in der Diagnostik den Schweregrad und die Symptome der Schluckstörung und besprechen mit Ihnen zum einen, wie Sie ungefährdet essen und trinken können und zum anderen, welche Lebensmittel Sie unbesorgt zu sich nehmen können.
Wir arbeiten mit Ihnen aktiv daran, Ihre Schluckfähigkeit zu verbessern und geben Ihnen bei Bedarf mögliche Hilfsstrategien für den Alltag an die Hand. Als förderlich hat sich etwa die Stimulation durch Vibration oder mit Hilfsmitteln wie Eis erwiesen.

Stimm-Störungen/Dysphonie

Stimmstörung / Dysphonie

Die Ursachen

Eine eingeschränkte Stimmqualität oder Leistungsfähigkeit kann unter anderem die folgenden Ursachen haben:
– ständige Überbeanspruchung oder Überlastung (zum Beispiel bei Menschen, die berufsbedingt viel reden müssen)
– entzündliche Erkrankungen (zum Beispiel Kehlkopf-Entzündung)
– organische Veränderungen (zum Beispiel Knötchen oder Ödeme)

Die Symptome

Die Stimmqualität kann sich auf unterschiedliche Weise verändern. Beispiele für Symptome sind:
– die Stimme ist heiser, rau oder dünn
– geringe Belastungsfähigkeit der Stimme
– Trockenheit in Mund, Hals und Rachen
– Schleimgefühl

Was wir für Sie tun können

Ziel der logopädischen Stimm-Therapie ist die Wiederherstellung und Stabilisierung einer gesunden Stimmgebung und einer möglichst belastungsfähigen, klaren Stimme. Wir führen gemeinsam mit Ihnen unter anderem aktive Stimmübungen durch und erarbeiten Möglichkeiten für den besseren Umgang mit Ihrer Stimme.

Unsere Kurs-Angebote

In unserem Informations- und Weiterbildungsprogramm bieten wir Kurse, Seminare und Vorträge für alle Interessierten sowie speziell für medizinisches Fachpersonal an. Auf Wunsch führen wir für Sie auch individuelle Coachings und Beratungen durch.

Kontakt Aufnehmen

Logopädie Schwarz

Im salinea Ärzte- und Gesundheitszentrum
Am Salinensee 2
78073 Bad Dürrheim

Telefon: 07726 – 93 93 143
Mobil: 0160 – 76 57 605
Fax: 07726 – 93 93 14 2

E-Mail: info@logopaedie-schwarz.de

Mit* markierte Felder sind Pflichtfelder.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung